Tag der Mittelschulen - unser Projekttag "Respekt"

Am 31.3. fand der Tag der Mittelschule als Projekttag zum Thema „Respekt“ an unserer Schule statt. Der Tag wurde gemeinsam in der Aula mit einem Video, das die Schülersprecher schon einige Wochen vorher gedreht haben, begonnen. Alle Schüler bekamen ein Armband als Zeichen, dass sie an diesem Tag teilgenommen haben.   

Ab 8.30 Uhr ist jeder in sein Workshop verschwunden – dazu wurden vorher alle Schüler in verschiedene Gruppen aufgeteilt, damit man diesen Tag auch mal mit anderen Schülern verbringt und nicht nur mit seinen besten Freunden. In den Workshops beschäftigte man sich zum Beispiel mit

  • Respekt und den Medien

  • Respekt und unserer Schulordnung

  • Respekt und Behinderungen allgemein

  • Respekt und Blind sein

  • und vieles mehr….

 

Nach der ersten Workshop – Runde gab es eine lange Pause, in der die neunten Klassen selbstgebackenen Kuchen verkauft haben. Gegen 12.00 Uhr haben sich alle Schüler noch einmal in der Aula versammelt, um den Tag mit einigen Bildern aus den Workshops ausklingen zu lassen. 

 

Wir alle haben viel dazu gelernt und sind uns einig, dass Respekt ganz viel bedeuten kann… Aber in einem Fall sind wir uns einig: Jeder Mensch verdient Respekt!