2018/19

Wann ist denn endlich Weihnachten?

Um sich die lange Wartezeit bis Weihnachten etwas zu verkürzen, trafen sich über 40 Grundschüler an den vergangenen Freitagen bereits um 07:30 Uhr im Zimmer der Mitti zu einer Adventsfeier.

Wir zündeten die ersten Kerzen am Adventskranz an, sangen gemeinsam Lieder und hörten eine Geschichte übers Warten und eine über das viele Licht, das uns im Advent begegnet.

Am Schluss bekam jede und jeder dann noch eine kleine Papier-Sanduhr oder einen Stern und es wurde fleißig geschrieben und gemalt, wie wir uns die Zeit bis Weihnachten vertreiben können und was unsere Zeit hell macht.

 

Am letzten Tag vor den Ferien feiern wir dann gemeinsam einen Gottesdienst in der Aula unserer Mittelschule.

Adventsfeier in der Grundschule

Am 12.12.18 luden der Elternbeirat und das gesamte Lehrerkollegium der Grundschule zu einer Weihnachtsfeier ein.

Zu Beginn führten alle Kinder der Klassen 1-4 ein Lied, ein Gedicht, ein Erzählkino oder eine weihnachtliche Klanggeschichte für alle Eltern und Besucher in der Aula der Mittelschule vor.

Anschließend traf man sich auf dem Pausenhof der Grundschule, wo der Elternbeirat Hot Dogs, Kinderpunsch und Glühwein anbot.

Zu weihnachtlichen Trompetenklängen von unseren Kollegen Herrn Bachmann und Herrn Spannagel mit seinem Sohn Jakob konnte man sich gemütlich an der Feuerschale oder an einem der dekorierten Stehtische aufhalten.

Streiten will gelernt sein

Wie man mit einer schwierigen Lebenssituation umgehen, sich selber und andere annehmen und einen Konflikt lösen kann, dazu bekamen alle Grundschüler und –schülerinnen der GS Westerndorf St. Peter wertvolle Tipps, als sie am Mittwoch den 14.11.18 vom Traunsteiner Liedermacher Toni Tanner mit seinem Sing- und Mitmachtheater in die Geschichte von Käfer&Co mitgenommen wurden.

Voller Eifer und Vorfreude übten die Kinder bereits im Vorfeld mit ihren Klassenlehrkräften Lieder ein, um beim Stück aktiv mitwirken zu können.

Die Spannung am Tag der Aufführung war spätestens dann riesengroß, als die ersten Schüler als Schauspieler auf die Bühne durften. Da war der coole Kurt und seine Freunde, die schüchterne Raupe Rita und auch noch Victoria Motte ….

Kurt ist der tollste Käfer in der ganzen Insektenschule. Eines Tages kommt eine neue Schülerin in die Klasse – Rita Raupe. Sie hat keinen guten Start und wird von Kurt und seiner Gang fix und fertig gemacht. Nur gut, dass es da Victoria Motte gibt, die Rita Raupe als Freundin findet und nicht zu vergessen die Schmetterlingsfee, denn sie bewirkt sogar bei Kurt Käfer einen Gesinnungswandel … und Rita Raupe gewinnt an Mut und Selbstsicherheit...Der Streit beginnt sich langsam zu lösen.

Bei so viel Spaß, Spannung und coolen Liedern war sich zum Schluss die ganze Grundschulschar einig: Das ist wirklich toll, wenn man so ganz nebenbei lernt, dass es sich lohnt, nicht hart zu bleiben oder sich zu verstecken, sondern sein Herz zu öffnen und seine Hände auszustrecken…

Schnuppertraining ‚Feldhockey‘ mit dem Sportbund DJK Rosenheim e.V.

Grundschulkinder besitzen fast von ganz alleine eine natürliche Begeisterung für den Umgang mit dem Ball. Dabei ist es nicht von Bedeutung, ob der Ball mit dem Fuß, mit der Hand oder mit einem Schläger gespielt wird.

In der Grundschule nutzen wir den Zeitpunkt, um dieses Interesse aufzugreifen und konnten auch in diesem Schuljahr zusammen mit Jonas Löwe von der Abteilung ‚Feldhockey‘ des Sportbund DJK Rosenheim e.V. wieder ein Schnuppertraining anbieten.

Im Rahmen des Sportunterrichts lernten die Kinder der Klassen 1-4 die Grundlagen des Feldhockey-Spiels kennen und waren dabei sichtlich begeistert.